Gehweg- und Straßenerneuerung: Baumaßnahme Carl-Funke-Straße/ Bahnofstraße in Heisingen hat begonnen

09.12.2019

Am heutigen Montag (9.12.) haben in der Carl-Funke-Straße in Heisingen die Arbeiten zur Erneuerung der Gehwege begonnen. Im Zuge dieser Arbeiten werden sowohl die Parkstreifen, Gehwege als auch die Beleuchtungsanlagen erneuert. Während der Gehwegerneuerung ist der Anliegerverkehr gewährleistet, Fußgängerinnen und Fußgänger werden gesichert an dem Baustellenbereich vorbeigeführt.

Nach Abschluss der Gehwegarbeiten ist geplant, Ende 2020 die Fahrbahn der Carl-Funke-Straße zu erneuern. Aus diesem Grund muss die Straße ab Beginn dieser Arbeiten voll gesperrt werden.

Im direkten Anschluss an die Baumaßnahme in der Carl-Funke-Straße erfolgt dann die Fahrbahnerneuerung auf der Bahnhofstraße, im Abschnitt zwischen der Lanfermannfähre und der Bahnhofstraße 58. Im Zuge dieser Arbeiten wird die Haltestelle Carl-Funke-Straße darüber hinaus barrierefrei ausgebaut.

Betroffene Anwohnerinnen und Anwohner wurden frühzeitig über die Baumaßnahme informiert und werden auch über den weiteren Bauverlauf rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Die Gesamtbaumaßnahme der Carl-Funke-Straße sowie der Bahnhofstraße soll voraussichtlich im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK