Foto: Oberbürgermeister Thomas Kufen (mitte) mit Horst Littmann (links daneben), Vorsitzender des KSV und Jörg Ostermann (links außen), 2. Vorsitzender des KSV, sowie einigen Turnerinnen beim Nikolausturnen des KSV. Oberbürgermeister Thomas Kufen (mitte) mit Horst Littmann (links daneben), Vorsitzender des KSV und Jörg Ostermann (links außen), 2. Vorsitzender des KSV, sowie einigen Turnerinnen beim Nikolausturnen des KSV. Foto: Renate Debus-Gohl

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt zum Nikolausturnen des Kettwiger SV 70 86 e.V.

09.12.2019

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte am Sonntag (8.12.) die Mitglieder des Kettwiger SV 70 86 e.V. (KSV) und Sportbegeisterte zum Nikolausturnen in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Essen.

Bereits zum 69. Mal kamen die Besucherinnen und Besucher und großen und kleinen Sportlerinnen und Sportler in Kettwig zum Nikolausturnen zusammen. Vor allem für die jüngeren Nachwuchssportlerinnen und -sportler bot das Nikolausturnen eine gute Gelegenheit sich einem größeren Publikum zu präsentieren.

"Rund ein Drittel aller Vereinsmitglieder sind unter 18 Jahre alt. Der KSV macht vor, wie man der zunehmenden Überalterung der Sportvereine erfolgreich begegnen kann: Mit toller Nachwuchsarbeit und einem breit gefächerten Angebot an Sportarten", lobte der Oberbürgermeister das Engagement des Vereins. Das Engagement der Vereine und die ehrenamtlich tätigen Mitglieder seien wichtig für die Stadt. Denn der Sport verbinde Menschen verschiedenster Kulturen und sozialer Gruppen. Und das wiederum steigere den Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft.

Abschließend dankte das Stadtoberhaupt den übrigen Sportlerinnen und Sportlern, Trainerinnen und Trainern, Betreuerinnen und Betreuern sowie Organisatoren und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für ihre Arbeit und wünschte allen einen unterhaltsamen Nachmittag.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK