Rat der Stadt Essen beschließt Umgestaltung der Grünverbindung Ehrenzeller Park in Altendorf

11.12.2019

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner heutigen (11.12.) Sitzung die Umgestaltung der Grünverbindung Ehrenzeller Park im Stadtteil Altendorf beschlossen.

Der derzeitige Grünzug ist eine etwa 25 Meter breite und 850 Meter lange Grünverbindung mit Spielplätzen zwischen der Husmannshofstraße am Krupp-Park im Osten und dem Holdenweg im Westen. Im Zuge der Umgestaltung soll der Grünzug, der bisher eine geringe Aufenthaltsqualität aufweist und so zu einer geringen Akzeptanz und Wertschätzung führt, aufgewertet werden.

Ziel der Umgestaltung ist, einen einheitlichen Grünzug zu erstellen, der ganzjährlich ein ansprechendes Erscheinungsbild aufweist. Mit den Arbeiten soll voraussichtlich im Februar 2020 begonnen werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK