Oberbürgermeister Thomas Kufen ehrt Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs

07.01.2020

Oberbürgermeister Thomas Kufen beglückwünschte am Dienstag (7.1.) die 51 Siegerinnen und Sieger des 35. Essener Mathematikwettbewerbs und überreichte ihnen ihre Urkunden im Ratssaal des Essener Rathauses.

"Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen Leistungen – Ihr könnt stolz auf Euch sein! Es ist schön zu sehen, dass Essen so viel Nachwuchs hat, der bereit ist, den Kopf rauchen zu lassen und damit selbst die härtesten Rätsel zu knacken", freute sich der Oberbürgermeister.

Rund 280 Schülerinnen und Schüler von 27 Schulen nahmen am diesjährigen Mathematikwettbewerb teil. 132 von ihnen qualifizierten sich für die zweite Runde. 51 Schülerinnen und Schüler wurden als Preisträger ausgewählt und fünfzehn von ihnen werden im kommenden Jahr am Landeswettbewerb teilnehmen. Koordiniert wurde der kommunale Wettbewerb vom Verein "Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V." im Rahmen der Deutschen Mathematikolympiade.

Zum Schluss bedankte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen nicht nur bei den Lehrerinnen und Lehrern, die die Schülerinnen und Schüler vorbildlich auf die schwierigen Aufgaben vorbereitet hätten, sondern auch bei den Eltern und Familien für die Unterstützung ihrer Kinder.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Siegerehrung des Mathematikwettbewerbs für die weiterführenden Schulen. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen