Teilweise Sperrung der Grugatrasse unterhalb der Brücke Rellinghauser Straße verzögert sich

23.01.2020

Aufgrund von Nacharbeiten an den Stahlbauteilen wird sich die teilweise Sperrung des Geh- und Radwegs (Grugatrasse) unterhalb der Brücke Rellinghauser Straße im Stadtteil Rellinghausen bis zum 31. Januar verzögern. Die Umleitung für den Geh- und Radweg ist ausgeschildert.

Ursprünglich war geplant, dass die Stahlgerüst-Demontage sowie der Einbau von Fachwerkträger aus Stahl zur horizontalen Aussteifung der neuen Brücke bis zum 27. Januar abgeschlossen sind. Die Nacharbeiten verzögern dies nun.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Sperrung. Grafik: Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen