Foto: Schultafel Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Anmeldungen an den Essener Gesamtschulen für das Schuljahr 2020/ 2021

06.02.2020

Bis Dienstag (4.2.) waren an den Essener Gesamtschulen Anmeldungen für das Schuljahr 2020/ 2021 möglich. An insgesamt drei Anmeldetagen (1., 3. und 4.2.) sind insgesamt 1.274 Anmeldungen für die sieben Gesamtschulen im Stadtgebiet eingegangen. Im Vergleich zum Vorjahreswert von 1.226 Kindern ist ein leichter Zuwachs zu verzeichnen. Erneut sind das knapp 25 Prozent aller Kinder, für die nach Abschluss der Grundschulzeit ein Wechsel in die weiterführende Schule ansteht.

Insgesamt bestätigt sich wieder das aus den Vorjahren gewohnte Bild: die Schulform Gesamtschule ist nach wie vor sehr beliebt. Und wie im Vorjahr ist die Nachfrage an Plätzen in Essener Gesamtschulen größer als das Angebot: Die Aufnahmekapazität der Gesamtschulen liegt weiterhin bei insgesamt 1.080 Plätzen. Damit werden auch im nächsten Schuljahr die Kapazitäten der Gesamtschulen leider nicht ausreichen, so dass in Einzelfällen kein Platz an einer Gesamtschule angeboten werden kann.

In den kommenden Tagen werden Eltern Informationen erhalten, an welchen anderen Gesamtschulen noch Anmeldungen möglich sind. An einigen Standorten gibt es noch freie Schulplätze, so dass es Ausweichmöglichkeiten für diejenigen gibt, die keinen Schulplatz an den stark nachgefragten Schulen bekommen können.

Zum Anmeldestichtag (4.2.) melden die Schulen folgende Zahlen:

Erich Kästner-Gesamtschule: 139
Frida-Levy-Gesamtschule: 220
Gesamtschule Bockmühle 141
Gesamtschule Borbeck: 220
Gesamtschule Holsterhausen: 170
Gesamtschule Nord: 90
Gustav-Heinemann-Gesamtschule: 294

Erfahrungsgemäß ändern sich die Zahlen in den nächsten Tagen, weil die anmeldenden Eltern auf Ausweichmöglichkeiten hingewiesen werden und es Ummeldungen und einige wenige Nachmeldungen geben wird. Die endgültigen Anmeldezahlen, so wie sie sich nach Abschluss des Anmeldeverfahrens für die Sekundarstufe I darstellen, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK