A44: Engpässe zwischen Essen-Heisingen und Langenberg

19.02.2020

Von Mittwoch (19.2.) bis Samstag (22.2.) steht auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert zwischen den Anschlussstellen Essen-Heisingen und Langenberg tagsüber nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr richtet dort eine neue Verkehrsführung ein. Zusätzlich sind an den Anschlussstellen Essen-Heisingen, Essen-Überruhr, Essen-Kupferdreh und Essen-Dilldorf die Verzögerungs- und Beschleunigungsstreifen verkürzt. Die Arbeiten finden von Mittwoch bis Freitag, jeweils zwischen 9 und 15 Uhr statt, am Samstag zwischen 8 und 17 Uhr.

Pressekontakt: Autobahnmeisterei Duisburg, Telefon: 0203 301-86400

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK