A44: Engpässe in Richtung Velbert zwischen Essen-Heisingen und Velbert-Langenberg

21.02.2020

Auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert steht von Mittwoch, 26. Februar, bis Samstag, 29. Februar, zwischen den Anschlussstellen Essen-Heisingen und Velbert-Langenberg tagsüber nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat dort eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Weil sich wegen des Wetters die Arbeiten in dieser Woche nicht durchführen ließen, werden die Fahrstreifen nun an folgenden Tagen gesperrt: Mittwoch bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr und Samstag von 8 bis 17 Uhr.

Zusätzlich sind in Fahrtrichtung Velbert an den Anschlussstellen Essen-Heisingen, -Überruhr, -Kupferdreh und -Dilldorf von Mittwoch bis Samstag die Verzögerungs- und Beschleunigungsstreifen verkürzt.

Pressekontakt: Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Duisburg, Telefon 0203 301-86400

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

© 2020 Stadt Essen