Bürgermeister Rudolf Jelinek bei der Meisterehrung der SG Essen e.V.

25.02.2020

Am Sonntag (23.2.) nahm Bürgermeister Rudolf Jelinek an der Meisterehrung der Startgemeinschaft (SG) Essen teil.

"Die Meisterehrung der Startgemeinschaft Essen gehört zu den Sportterminen, auf die ich mich immer ganz besonders freue. Die SG Essen gehört zu den ganz großen sportlichen Aushängeschildern unserer Stadt", begrüßte Jelinek die Sportbegeisterten.

Der Bürgermeister lobte die vielen Erfolge der Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Essen im Jahr 2019. Vier Essener Schwimmer qualifizierten sich für die Weltmeisterschaften in Gwangju/Korea und schafften es dort bis ins Finale. Zwei Masters-Schwimmer waren ebenfalls in Gwangju und nahmen an den Weltmeisterschaften der Masters-Schwimmer teil. Und bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin lagen die Essener mit 9 Goldmedaillen, davon 6 Einzel- und 3 Staffel-Titel an erster Stelle in der Medaillenwertung.

"Dies sind nur die absolut herausragenden Ergebnisse des vergangenen Jahres. Natürlich waren die Essener Schwimmerinnen und Schwimmer auch bei den Stadt-, Bezirks- und NRW- Meisterschaften erfolgreich dabei", betonte Jelinek.

Abschließend wünschte der Bürgermeister den Aktiven der SG Essen eine erfolgreiche Saison 2020 mit vielen großartigen Ergebnissen und sprach nochmals seinen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen aus.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Bürgermeister Rudolf Jelinek bei der Meisterehrung der SG Essen e.V.. Foto: Renate Debus Gohl
© 2020 Stadt Essen