A40: Nächtliche Sperrungen im Ruhrschnellwegtunnel bei Essen

28.02.2020

In der kommenden Woche ist der Ruhrschnellwegtunnel auf der A40 für mehrere Nächte gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wartet dort routinemäßig die Sicherheitstechnik.

  • Montag- (2./3.3.) und Dienstagnacht (3./4.3.) ist der Tunnel von 21 bis 5 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Zusätzlich ist die Ausfahrt Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Duisburg gesperrt.
  • Mittwochnacht (4./5.3.) ist der Tunnel von 21 bis 5 Uhr in Fahrrichtung Duisburg gesperrt. Zusätzlich ist die Auffahrt Essen-Zentrum in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
  • Donnerstagnacht (5./6.3.) ist der Tunnel von 21 bis 5 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Zusätzlich ist die Auffahrt Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Duisburg gesperrt.

Der Verkehr wird über das innerstädtische Verkehrsnetz umgeleitet. Die Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Nachtstunden statt.

Pressekontakt: Autobahnmeisterei Duisburg, Telefon: 0203 301-86400

Mehr Informationen zum Thema Tunnelsicherheit: https://www.strassen.nrw.de/de/planung-bau/ingenieurbau/tunnelbau.html

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

© 2020 Stadt Essen