Stadt Essen freut sich über Platz 9 in der Studie "Servicefreundliche Stadt"

10.03.2020

Die Stadt Essen freut sich über den neunten Platz in der Studie "Servicefreundliche Stadt – Ranking der 100 größten Städte". Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hatte für die von Haus und Grund Deutschland in Auftrag gegebene Studie die Internetseiten der 100 größten Städte in Deutschland begutachtet und den digitalen Service bewertet. Dabei wurden die Internetseiten nach sieben Themenbereichen evaluiert: Bürger- und Unternehmerservice, Bauen, Wohnen, Mobilität und Verkehr, Familie und Freizeit sowie Responsivität der Online-Dienstleistungen.

Besonders überzeugt hat die Stadt Essen dabei in den Themenbereichen Familie und Freizeit sowie Bauen, wo sie beide Male auf Platz 8 landete. Im Bereich Bürgerservice hat Essen den 28. Platz gemacht. Viele Online-Services der Stadt sind bereits auf https://www.essen.de/aktuell/online_services.de.html gebündelt abrufbar. Ab August dieses Jahres wird der Online-Bürgerservice der Stadt Essen mit der Einführung eines Serviceportals weiter ausgebaut. Ziel des neuen Serviceportals ist es, den Bürgerinnen und Bürgern weitere Verwaltungsdienstleistungen digital anbieten zu können und so die Dienstleistungsqualität zu erhöhen.

Platzierungen der Stadt Essen im Überblick:

  • Familie und Freizeit: Platz 8
  • Bauen Platz: 8
  • Unternehmerservice: Platz 13
  • Responsivität: Platz 26
  • Bürgerservice: Platz 28
  • Mobilität: Platz 33
  • Wohnen Platz:46

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen