Grugapark Essen öffnet weitere Eingänge

11.05.2020

Der Grugapark Essen öffnet zwei zusätzliche Eingänge für den Zugang in den Park: Ab sofort stehen neben dem Haupteingang (Messeplatz) und dem Eingang Mustergärten (Kreuzung Lührmannstraße/ Külshammerweg) auch die Zugänge Orangerie (Virchowstraße) und Grugabad (Am Grugapark) zur Verfügung. Auch die maximale Anzahl der gleichzeitig anwesenden Besucherinnen und Besucher wurde von 3.000 auf 3.500 erhöht. Da aufgrund der Zugangsbeschränkung alle Gäste, die den Grugapark betreten oder verlassen, gezählt werden müssen, ist ein Ausgang auch nur an den geöffneten Eingängen möglich.

Geöffnet ist der Park weiterhin von 10 bis 18 Uhr. Kassenschluss ist um 17 Uhr. Bis 18 Uhr ist der Grugapark zu verlassen.

Tagesaktuelle Informationen zu den Öffnungen der einzelnen Parkangebote erhalten Besucherinnen und Besucher unter www.grugapark.de und über die Facebook-Seite des Grugaparks www.facebook.de/grugapark.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Foto: Rupert Oberhäuser, Stadt Essen
© 2020 Stadt Essen