Kosten für die Kampmannbrücke erhöhen sich

27.05.2020

Der Rat der Stadt Essen hat in seiner heutigen Sitzung (27.5.) der Gesamtkostenerhöhung für die Kampmannbrücke zugestimmt.

Im Zuge der Arbeiten haben sich die Kosten für die neue, 173 Meter lange Brücke von 14.338.300 Euro auf 16.477.300 Euro erhöht. Gründe für die Kostensteigerung von 2.109.000 Euro liegen unter anderem in angefallenen Mehraufwänden in den Bereichen des Betonbaus und des Straßenbaus. Weitere Mehrkosten entstanden in Zusammenhang mit Begrünungsarbeiten im Bereich des angrenzenden Biotops sowie beim Stahlbau. Darüber hinaus kam es aufgrund von umfangreichen und ebenfalls kostenintensiven Kampfmittelsondierungen im Brückenumfeld zu Verzögerungen, die sich unter anderem auf die Dauer der Unterwasser-Abbrucharbeiten auswirkten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen