Foto: Vor der Fasade der Essener Stadtbibliothek stehen (von links) Anja Flicker (seit Juni 2020 Direktorin der Stadtbibliothek), Muchtar Al Ghusain (Stadtdezernent für Kultur, Bildung und Jugend), Klaus-Peter Böttger (Leiter der Stadtbibliothek a.D.) und Renate Scherberich (Leiterin der Zentralbibliothek). Freuen sich über die erweiterten Öffnungszeiten der Zentralbibliothek Essen: (v.l.) Anja Flicker, Direktorin der Stadtbibliothek, Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur, Klaus-Peter Böttger, ehemaliger Leiter der Stadtbibliothek und Renate Scherberich, Leiterin der Zentralbibliothek. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Zentralbibliothek Essen erweitert Öffnungszeiten und Stadtteilbibliotheken öffnen wieder wie gewohnt

15.06.2020

Die Zentralbibliothek Essen bietet seit heute (15.6.) erweiterte Öffnungszeiten an. Der Rat der Stadt Essen hatte dies in seiner Sitzung am 28. Mai entschieden.

Demnach öffnet die Zentralbibliothek künftig auch an Montagen für Bürgerinnen und Bürgern, zudem bleibt der Standort in der Hollestraße 3 an Samstagen bis 15 Uhr geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten lauten demnach wie folgt:

  • Montag von 15 bis 19 Uhr
  • Dienstag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr
  • Samstag von 11 bis 15 Uhr

"Öffentliche Bibliotheken sind sichere und anregende Orte, die auch gerade in Zeiten gesellschaftlicher Reibung für verlässliche Information und demokratische Werte stehen. Es freut mich daher sehr, dass es Bibliotheksdirektor Klaus-Peter Böttger noch kurz vor seinem Ruhestand mit seinem Team gelungen ist, einen zusätzlichen Öffnungstag der Zentralbibliothek zu ermöglichen", betont Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur der Stadt Essen.

Auch für die neue Bibliotheksdirektorin Anja Flicker ist es von großer Bedeutung, die Zentralbibliothek nun an sechs statt nur an fünf Tagen pro Woche öffnen zu können. "Das ist ein starkes Signal und ein großes Plus an Service und Kundenorientierung", so Flicker.

Stadtteilbibliotheken öffnen wieder regulär

Mit dem heutigen Tag kehren darüber hinaus die Stadtteilbibliotheken zu ihren üblichen Öffnungszeiten zurück in den Betrieb, die auf der Website der Stadtbibliothek unter www.stadtbibliothek-essen.de/oeffnungszeiten abgerufen werden können.

Die Häuser in den Stadtteilen dürfen wieder betreten werden und Besucherinnen und Besucher können ihre Medien wieder selber am Regal aussuchen und ausleihen. Corona-bedingt bleibt es jedoch vorläufig dabei, dass jede Person am Eingang Kontaktdaten hinterlegt und die Anzahl der gleichzeitigen Besucherinnen und Besucher sowie die Aufenthaltsdauer begrenzt werden müssen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK