"Trallafitti" – Kultur unter freiem Himmel

Weststadthalle feiert den Sommer ab Freitag, 3. Juli, bis zum 30. August mit vielfältigem Außenprogramm.

29.06.2020

"Trallafitti" – das steht im Ruhrpott für Vergnügen, Beisammensein und Spektakel. Unter diesem Motto veranstaltet die Weststadthalle vom 3. Juli und bis zum 30. August zahlreiche kleine Events auf der großen Wiese vor ihrer Tür. Für maximal 100 Besucher gibt es ein buntes, zumeist kostenloses Bühnen-Programm für jeden Geschmack. Das Weststadthallen-Motto "Vielfalt leben." bietet dabei jungen Essenerinnen und Essenern und allen Interessierten nahezu täglich unterschiedliche Veranstaltungen vom DJ-Picknick, über Poetry Slam, Improtheater, einen nachhaltigkeits-Quiz-Abend, ein Sommer-Varieté, natürlich live-Musik bis hin zu Workshop- und Sport-Angeboten.

Das erste "Trallafitti"-Wochenende

Los geht es am Freitagabend, 3. Juli, mit einem Konzert, am Samstag, 4. Juli, folgt "Wortkunst" präsentiert von der WestStadtStory (dem größten regelmäßigen Poetry Slam in Essen und Umgebung) und Sonntag, 5. Juli, startet das erste DJ-Picknick, bei dem ab dem frühen Nachmittag die besten lokalen DJs die große Wiese mit elektronischer Musik beschallen und zum Chillen in der Sonne einladen.

Das aktuelle Programm ist immer auf den Social Media Kanälen Facebook (https://www.facebook.com/weststadthalle.essen) und Instagram (https://www.instagram.com/weststadthalle_essen/) sowie auf der Homepage der Weststadthalle unter www.weststadthalle.de zu finden und wird nach und nach über den gesamten Zeitraum bis zum 30. August ergänzt.

Neben dem Bühnenprogramm gibt es auch ein gastronomisches Angebot mit Getränken und Kleinigkeiten auch vegan vom Grill. Bei den Veranstaltungen werden Sitzgelegenheiten angeboten und den Besucherinnen und Besuchern wird ein Bereich zum Aufhalten zugewiesen, um die Abstände zu gewährleisten.

Kostenlose Anmeldungs-Tickets in Kooperation mit der EMG

Um sicher gehen zu können, Einlass auf das Gelände zu bekommen, sollten sich alle Besucherinnen und Besucher ein Ticket zur kostenlosen Vor-Anmeldung über den Ticketshop der Essener Marketing Gesellschaft GmbH (EMG) unter www.visitessen.de besorgen.

Die Weststadthalle bittet alle Besucherinnen und Besucher, sich im Vorfeld dort ein kostenloses Ticket auszudrucken und die Ticket-Abschnitte mit den jeweiligen Kontaktdaten ausgefüllt mitzubringen. Für größere Gruppen wird gebeten, dass eine Person für alle zusammen die Tickets bestellt damit die Gruppe zusammen sitzen kann. Diese Gruppen sollten möglichst auch alle zusammen zum Einlass kommen.

Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor dem Beginn der Veranstaltung. Sind die Ticketinhaber 30 Minuten vor Beginn noch nicht da, wird der Platz weiter gegeben und ein Einlass kann nicht mehr garantiert werden. Der Zutritt erfolgt dann auch für Personen ohne Vorab-Ticket. Den jeweiligen Direkt-Link für die kostenlosen Tickets gibt es ebenfalls über die Seiten der Weststadthalle.

Sollte eine Veranstaltung ausverkauft sein oder wegen schlechtem Wetter ausfallen, wird diese Information ebenfalls über alle Seiten der Weststadthalle veröffentlicht.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen