Neuer Standort für Stadtteilbibliothek Essen-Huttrop gefunden

09.12.2020

Die Stadtteilbibliothek Huttrop zählte zu den Zweigstellen mit dem größten Medienangebot und der höchsten Ausleihe der Essener Zweigstellen. Seit 1968 existierte sie ununterbrochen am Standort in der Steeler Straße 373.

Nach der Kündigung des Mietverhältnisses durch den Vermieter - ursprünglich zum 31. Dezember 2019 - widersprach die städtische Immobilienwirtschaft dieser zunächst. Eine vom Vermieter gestellte Räumungsklage wurde durch das Amtsgericht Essen abgewiesen. Das Mietverhältnis für die Stadtteilbibliothek Huttrop endet nun am 31. Dezember dieses Jahres, die Schließung des Standortes erfolgte bereits zum 9. November.

Nachdem sich die Suche nach einem passenden neuen Standort anfänglich schwierig gestaltete, konnten durch die Immobilienwirtschaft der Stadt Essen neue Räumlichkeiten für die Stadtteilbibliothek gefunden werden. Der neue Standort im Mählerweg 1 befindet sich im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Hauses und liegt an der Stadtteilgrenze zu Essen-Steele. Der Anschluss an den ÖPNV ist unmittelbar gegeben, Parkplätze sowie Stellflächen für Fahrräder werden auf der Rückseite des Gebäudes zur Verfügung stehen. Der neue Standort bietet somit künftig eine verbesserte Ausgangssituation für die Versorgung des Einzugsbereichs und hat eine Gesamtfläche von 700 Quadratmetern.

Der Mietvertrag für die neuen Räumlichkeiten im Mählerweg ist mittlerweile abgeschlossen und hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Im neuen Standort ist vorgesehen, Modernisierungen und eine Neumöblierung vorzunehmen, zudem erfolgt ein barrierefreier Ausbau. Aufgrund der nötigen Planungen sowie umfangreichen Umbauarbeiten zur Entwicklung einer ehemaligen Supermarkt-Filiale hin zu einer modernen Bibliothek, kann ein genauer Eröffnungstermin der neuen Stadtteilbibliothek aktuell noch nicht benannt werden. Anvisiert ist eine Wiedereröffnung im Herbst 2021.

Beteiligungsprozess und Ausleih-Alternativen

Um die Kund*innen der Stadtteilbibliothek Huttrop frühzeitig an den Planungen des neuen Standortes zu beteiligen, fanden bereits ab Ende August Mitmach-Workshops statt, bei denen sich interessierte Bürger*innen mit ihren Ideen für die Bibliothek einbringen konnten. Zudem bestand bis Ende Oktober die Möglichkeit an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Die noch abschließend auszuwertenden Ergebnisse werden in den Prozess zur Neugestaltung des Standortes im Mählerweg einfließen und sollen auch im weiteren Verlauf zu einem kreativen und gemeinsamen Austausch mit den Bürger*innen beitragen.

Während der Schließungszeit der Stadtteilbibliothek stehen den Kund*innen sowohl die Zentralbibliothek als auch die übrigen 14 Stadtteilbibliotheken zur Verfügung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen