A40: Nächtliche Sperrungen im Ruhrschnellwegtunnel

16.07.2020

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld führt in den Nächten ab Montag, 20. Juli, bis Mittwoch, 22. Juli, in Fahrtrichtung Bochum und von Mittwoch, 22. Juli, bis Freitag, 24. Juli, in Fahrtrichtung Duisburg jeweils von 21 bis 5 Uhr Wartungsarbeiten an den Lüftern im A40-Ruhrschnellwegtunnel bei Essen durch. Der Tunnel ist dann in der jeweiligen Fahrtrichtung gesperrt. Der Verkehr wird in Richtung Duisburg ab der Anschlussstelle Essen-Huttrop und in Richtung Dortmund ab der Anschlussstelle Essen-Zentrum umgeleitet. In den Sperrzeiten von Mittwoch bis Freitag ist gleichzeitig auch die Auffahrt in Richtung Duisburg in der Anschlussstelle Essen Zentrum gesperrt. Die Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Nachtstunden statt.

Mehr zum Thema Tunnelsicherheit: https://www.strassen.nrw.de/de/planung-bau/ingenieurbau/tunnelbau.html

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon: 02151 81-9137

Herausgeber:

Straßen.NRW - Niederlassung Krefeld
Hansastraße 2
47799 Krefeld
Telefon: 02151 819137
E-Mail: kommunikation@strassen.nrw.de

© 2020 Stadt Essen