Neues Serviceportal der Stadt Essen geht an den Start – städtische Homepage im neuen Design

03.08.2020

Die Stadt Essen bietet ab sofort (3.8.) ein neues Serviceportal auf ihrer Homepage an. Dort sind alle Dienstleistungen und Ansprechpersonen der Stadt Essen zentral und einfach zu finden.

Zukunftsfähig und funktional

Alle städtischen Dienstleistungen sind in neun verschiedene Bereiche aufgeteilt, mit denen man einen Überblick über die am häufigsten genutzten Services erhält. Die eigene Suche funktioniert auch mit alternativen Begriffen, so dass die gewünschte Dienstleistung oder Ansprechperson schneller gefunden wird. Einige Dienstleistungen können auch bequem von Zuhause aus erledigt werden.

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung wird die Stadt Essen zukünftig vermehrt auf Online-Dienstleistungen setzen und nach und nach ihre Arbeitsprozesse auf das Serviceportal Essen umstellen. Bereits jetzt kann die dafür notwendige Schnittstelle von den Bürger*innen im neuen Serviceportal genutzt werden: das Servicekonto.NRW.

Mit dem Servicekonto.NRW können die Bürger*innen dann beispielsweise auch

  • Dokumente hochladen,
  • den Bearbeitungsstand von Anträgen einsehen,
  • gebührenpflichtige Dienste elektronisch bezahlen oder
  • Nachrichten von Ämtern sicher in ihrem Postfach empfangen.

Mehr zum Servicekonto.NRW

Neues Design für www.essen.de

Das neue Serviceportal ist im Zuge des Relaunches der städtischen Homepage an den Start gegangen. Neben einem frischen und zeitgemäßen Design setzt das neue www.essen.de auch auf ein bildstarkes Anwendererlebnis. Die neuen Seiten sind klar strukturiert und bieten eine intuitive Benutzerführung. Das letzte Mal wurden die Internetseiten der Stadt mit dem Relaunch im Jahr 2011 generalüberholt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen