Ardeyschule gestaltet Gehweg zum Spielweg

16.09.2020

Die Schüler*innen der Ardeyschule in Rellinghausen haben heute (16.09.) die Gehwege vor ihrer Schule zum Spielweg gestaltet. Die Aktion findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt, die heute gestartet ist und noch bis zum 22. September läuft.

Die Spielflächen laden jetzt dazu ein, den vormals grauen Gehweg ausgiebig zu nutzen. Kinder können im Vorübergehen von einer bunten Fußstapfe zur anderen springen oder von Kreis zu Kreis hüpfen. An anderer Stelle können sie Zahlen folgen, die in Schlangenlinien verbunden sind. Wie genau sie die aufgemalten Spiele nutzen, ist ihnen und ihrer Fantasie überlassen.

Simone Raskob, Geschäftsbereichsvortand Umwelt, Verkehr und Sport erklärt zu der Aktion: "Die gehwegbegleitenden Spielelemente erreichen, dass Kindern Gehwege und das Gehen an sich Spaß bereitet. Gehen ist die nachhaltigste Form der Fortbewegung. Das müssen wir wieder mehr fördern."

Zum Hintergrund:

Die Aktion "Spielweg" ist eine landesweite Aktion des Zukunftnetzes Mobilität NRW, welche die Aktionsbox "Spielweg" zur Verfügung stellen.

Diese enthält alle Materialen, die für die temporäre Umgestaltung vom Gehweg zum Spielweg benötigt werden, beispielsweise Kreise und Schablonen. Die Aktionsbox wurde vom Zukunftsnetz Mobilität NRW in Zusammenarbeit mit dem Aktionskünstler Norbert Krause entwickelt.

Sowohl die Ideensammlung für mögliche Spiele als auch die Spielweg-Anleitung werden unter www.zukunftsnetz-mobilitaet.nrw.de/emw/emw-2020# kostenlos zum Download angeboten.

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW ist ein Beratungsnetzwerk. Das Ziel dieses Netzwerkes ist es, Kommunen bei der Mobilitätswende zu unterstützen. Als Dienstleister bieten sie beispielsweise Fortbildungen für kommunale Mitarbeiter*innen, Veranstaltungen und Konzepte an.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Schüler*innen der Ardeyschule haben im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche die Gehwege vor ihrer Schule umgestaltet.
© 2020 Stadt Essen