Einweihung der neuen Gastronomie des Europa-Centers

02.10.2020

Gestern (01.10.) nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen an der Eröffnung der neuen Gastronomie im Europa-Center teil.

Das Europa-Center Areal umfasst mit der Fertigstellung der beiden Neubauprojekte insgesamt rund 80.000 Quadratmeter Gesamtfläche. Insgesamt wurden vier Objekte entwickelt.

"Das Einzige, was hier noch fehlte, war eine gute Gastronomie für die Angestellten der anliegenden Unternehmen und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Hauptgebäuden des Europa-Centers. Daher freue ich mich, dass das Europa-Center Akzento nun die neue Heimat des Restaurants .BRƎAK ist", begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Anwesenden zur Eröffnung.

Die 560 Quadratmeter große Kantine wurde komplett neu gebaut und soll die 2500 Büroangestellten in den Hauptgebäuden des Europa Centers und der Umgebung versorgen. Das Konzept der Kantine umfasst ein breitgefächertes Angebot an frischen Speisen und bietet alles, was das Herz begehrt – mit weitestgehend regionalen Produkten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Eröffnung der neuen Gastronomie des Europa-Centers: Gastronomen-Ehepaar Sylvia und Frank Petry (vorne), Oberbürgermeister Thomas Kufen (links) und Europa-Center Vorstandsmitglied Thomas Brune (hinten).
© 2020 Stadt Essen