Ergebnisse der Essener Fahrradzählstellen online abrufbar

19.03.2021

Die Stadt Essen verfügt seit 2018 über zwei Fahrradzählstellen, eine auf der Grugatrasse in Höhe des Friedhofs Rellinghausen und eine auf der Huyssenallee in Höhe der Philharmonie Essen.

Die Werte werden stundenweise erhoben und stehen am jeweiligen Folgetag zur Verfügung. Auf der Essener Internetseite zum Radverkehr findet sich neben den Auswertungen der mobilen Zählstellen auch eine Verlinkung über die nun direkt auf die Zählwerte der Dauerzählstellen zugegriffen werden kann.

Es können demnach auch die historischen Zählwerte eingesehen werden. So lassen sich beispielsweise die Auswirkungen des ersten Lockdown im März/April 2020 gut erkennen. Auch der Tages-Höchstwert in 2021 auf der Grugatrasse kann hier gefunden werden: so waren am Sonntag, 21. Februar, über 5.000 Radfahrende an einem Tag unterwegs.

Die Zahlen können über eine Verlinkung auf www.essen.de/fahrradfreundlich oder direkt unter www.eco-public.com/ParcPublic/?id=4626 abgerufen werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen