Fahrspursperrung auf der Friedrichstraße im Südviertel

06.04.2021

Ab dem morgigen Mittwoch (07.04.) wird auf der Friedrichstraße, im Bereich zwischen der Sachsenstraße und der Bert-Brecht-Straße, eine der in Richtung Norden führenden Fahrspuren gesperrt. Zudem ist die Ausfahrt aus der Bert-Brecht-Straße auf die Friedrichstraße ist nicht möglich. Der Hintergrund der voraussichtlich fünf Wochen andauernden Sperrung sind Erkundungsbohrungen, die durch die Stadtwerke Essen unter Beteiligung der Stadt Essen im besagten Bereich durchgeführt werden.

Die Erkundungsbohrungen werden im Zuge von Planungen und Vorbereitungen für eine Kanalbaumaßnahme der Stadtwerke Essen durchgeführt. Die Stadt Essen nutzt die Erkundungen zudem im Zusammenhang mit dem perspektivisch geplanten Straßenausbau zwischen Hachestraße und Kruppstraße, der Teil der Realisierung des Großprojektes Bahnhofstangente ist.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen