Oberbürgermeister Thomas Kufen verabschiedet Vorstand des Seniorenbeirats

07.04.2021

Oberbürgermeister Thomas Kufen verabschiedete heute (07.04.) in der konstituierenden Sitzung des Seniorenbeirats die Vorstandsmitglieder Alfred Steinhoff, Friedhelm Krause und Gerhard Barnscheidt.

"Heute heißt es 'Willkommen und Abschied' zugleich, denn der Seniorenbeirat wird neu konstituiert. Deshalb wird der aktuelle Vorstand des Seniorenbeirats jetzt für seine Verdienste um das Wohl der Essener Seniorinnen und Senioren geehrt und verabschiedet. Danach heißt es wiederum 'Willkommen', wenn die Vorstandsmitglieder, die Delegierten und die Mitglieder der Konferenzen und Arbeitskreise neu gewählt sind", begrüßte das Stadtoberhaupt zur Sitzung.

Der Seniorenbeirat als politisches Gremium ist ein bedeutender Bestandteil des Gemeinwesens in der Stadt Essen. Zu Beginn der Wahlperiode im Jahr 2016 erklärte der Seniorenbeirat das Ziel, sich noch mehr für die Belange der älteren Generation stark zu machen. Durch die Arbeit des Seniorenbeirats hat sich die Wahrnehmung von Seniorenanliegen in der Öffentlichkeit, wie auch im Rat der Stadt, seitdem von Jahr zu Jahr verbessert.

"Ich danke dem Vorstand und allen Mitgliedern des Seniorenbeirats für Ihr Engagement und Ihre Kreativität. Sie haben Neuerungen und Verbesserungen für die Essener Seniorinnen und Senioren angeregt und damit die Attraktivität unserer Stadt für ältere Menschen gesteigert. Sie haben vorbildhaft ehrenamtliche Arbeit für die Stadt Essen geleistet. Mit Ihrem Einsatz haben Sie in vielfältiger Weise das Leben der Essener Seniorinnen und Senioren erleichtert und bereichert", so Oberbürgermeister Thomas Kufen abschließend.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse


Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Verabschiedung des Vorstands des Seniorenbeirats.
© 2021 Stadt Essen