Baumaßnahme Kreisverkehr Burgaltendorf: Vollsperrung der Straße Deipenbecktal

27.04.2021

Im Zuge der Baumaßnahme Kreisverkehr Burgaltendorf kommt es ab Montag, 3. Mai, zur Vollsperrung der Straße Deipenbecktal unmittelbar vor der Kreuzung Deipenbecktal/ Mölleneystraße/Alte Hauptstraße/Laurastraße. Grund für die Sperrung sind Kanalverlegungsarbeiten der Stadtwerke Essen, die zunächst im Bereich Alte Hauptstraße/Laurastraße in südlicher Richtung und im Anschluss in der Straße Deipenbecktal auf einer Länge von rund 40 Meter in westlicher Richtung ausgeführt werden.

Ab Beginn der Vollsperrung ist dann die Durchfahrt von der Straßen Deipenbecktal in Richtung Alte Hauptstraße, Mölleneystraße oder Laurastraße nicht mehr möglich. Eine Umleitung wird über die Langenberger Straße, Marie-Juchacz-Straße und Überruhrstraße ausgeschildert. Zudem ist dem Verkehr aus der Laurastraße nur das Rechtsabbiegen in die Alte Hauptstraße möglich.

Fußgänger*innen werden während der Arbeiten einseitig über den Gehweg vorbeigeführt. Fußgänger*innen und Personen mit eingeschränkter Mobilität wird die Querung der Fahrbahn in der Mölleneystraße und der Alten Hauptstraße durch entsprechende Vorkehrungen erleichtert. Radfahrer*innen können die Baustelle auf der Fahrbahn passieren.

Die voraussichtliche Dauer der Kanalverlegungsarbeiten und somit die Dauer der Vollsperrung können aktuell noch nicht genannt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen
© 2021 Stadt Essen