Feierliche Eröffnung der Kita am ALDI Campus Süd

24.08.2021

Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm am Freitag, 20. August, an der feierlichen Eröffnung der Kita "Milchmäuse" am zukünftigen ALDI Campus Süd teil. Die Kita ist Teil des neuen Unternehmenssitzes von ALDI Nord, der aktuell in Essen-Kray gebaut wird.

"Knapp zwei Jahre nach der Grundsteinlegung kann man heute sehen: Der Baustellen-Endspurt läuft! Auf dem neuen ALDI-Campus direkt neben der bisherigen Verwaltung aus den 1960er-Jahren werden im Frühjahr 2022 rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einziehen. Der neue Campus ist nicht nur imposant, sondern im Besonderen auch markant. Er wird an zentraler Stelle Anlaufpunkt für viele Menschen sein. Dass sich der Campus dem Stadtteil öffnet, in dem die neue Kita nicht nur für die Kinder der Mitarbeitenden des Unternehmens zur Verfügung steht, sondern auch für Kinder aus der Nachbarschaft, ist für mich eine gute Nachricht. Hier werden die kleinen Essenerinnen und Essener in Zukunft sicher viel Spaß beim Großwerden haben", begrüßte das Stadtoberhaupt zur Eröffnung.

Die Kita bietet künftig Platz für über 70 Kinder ab sechs Monaten bis zur Einschulung. Dabei richten sich die Öffnungszeiten nach dem Bedarf und der Nachfrage der Eltern. In der Kita werden die Schwerpunktthemen Medienkompetenz, Bewegung, Ernährung fokussiert. Diese werden alltagsintegriert in der Kita angeboten und sind bereits in den Funktionsräumen berücksichtigt. Die Mahlzeiten werden in einer Frischküche vor Ort zubereitet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (links) bei der feierlichen Eröffnung der Kita "Milchmäuse".
© 2021 Stadt Essen