Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Sportwagenausfahrt "Omero 400-280"

01.09.2021

Am Sonntag, 29. August, war Oberbürgermeister Thomas Kufen zur 6. Sportwagenausfahrt "Omero 400-280" eingeladen. Im Anschluss an die Begrüßung der Teilnehmenden durch den Veranstalter Omero Benetazzo hieß auch das Stadtoberhaupt das Starterfeld der Richtung Münsterland führenden Ausfahrt ab dem Frischezentrum Essen willkommen.

Die "Omero 400-280" ist eine Auto-Tour mit Start in Essen, bei der besonders beeindruckende und vor allem gut erhaltene Sportwagen an den Start gehen. Neben dem Fahrspaß steht aber auch der gute Zweck im Fokus der Veranstaltung. Über die Großzügigkeit der Teilnehmer*innen freute sich das Stadtoberhaupt besonders: "Im vergangenen Jahr haben Sie eine Spendensummer von 10.600 Euro sammeln und an die Essener Tafel übergeben können. In diesem Jahr kommen die Spendengelder der Lebenshilfe Essen zugute. Für dieses soziale Engagement möchte ich allen Fahrerinnen und Fahrern im Namen der Stadt Essen herzlich danken." Abschließend wünschte Thomas Kufen eine spannende Tour und allzeit gute Fahrt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (vorne links) bei der Begrüßung der Teilnehmer*innen der "Omero 400-280"
© 2021 Stadt Essen