Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt Gäste aus Tel Aviv-Yafo

17.09.2021

Am Freitag, 10. September, begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen Gäste aus Tel Aviv-Yafo im Essener Rathaus. Etai Pinkas Arad, Stadtrat in Tel Aviv-Yafo für die LSBTIQ-Community und Vorsitzender des Tenders Committee (Ausschreibungskommission), freute sich, die Partnerstadt zu besuchen.

Im Rahmen seiner Europareise machte Etai Pinkas Arad gemeinsam mit seiner Familie von Freitag bis Sonntag, 12. September, Halt in Essen. Dabei standen untere anderem auch der Besuch der Alten Synagoge Essen, des Grugaparks Essen und eine Führung über das UNESCO-Welterbe Zollverein auf dem Programm. Oberbürgermeister Thomas Kufen freute sich besonders über den Besuch aus Israel, denn zuletzt waren Besucher*innen aus Tel Aviv-Yafo vor zehn Jahren in Essen zu Gast. Sie nutzten die Gelegenheit, um sich über aktuelle politische Themen sowie über die seit 1991 bestehende Städtepartnerschaft auszutauschen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen (li.) begrüßte Etai Pinkas Arad, Stadtrat in Tel Aviv-Yafo für die LSBTIQ-Community und Vorsitzender des Tenders Committee (Ausschreibungskommission) im Essener Rathaus
© 2021 Stadt Essen