Vollsperrung der Schederhofstraße in Holsterhausen

05.10.2021

Ab Donnerstag, 7. Oktober, kommt es auf der Schederhofstraße in Holsterhausen aufgrund eines Brückenabrisses zu einer Vollsperrung. Aus Richtung Frohnhauser Straße ist die Zufahrt noch bis zur Einfahrt A.T.U möglich. Und aus Richtung B224 kommend kann bis zur Straße Am Funkturm gefahren werden.

Zunächst starten die Vorarbeiten für den Abriss der alten Leitungsbrücke der STEAG, die über die Schederhofstraße führt. Für den Abriss wird ein Schwerlastkran benötigt, der am Freitag, 8. Oktober, per Schwertransporter angeliefert wird. Sobald der Kran steht, wird die Brücke herausgehoben und längs auf die Schederhofstraße abgesetzt, wo sie zerteilt und abtransportiert wird. Die Sperrung wird bis Dienstagmorgen, 12. Oktober, dauern.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Grafik: Baustelleninformation / Stockfoto
© 2021 Stadt Essen