Neuer opta data Campus: Einweihung mit Oberbürgermeister Thomas Kufen

06.11.2021

Am gestrigenFreitag (05.11.) wurde der neue opta data Campus am Berthold-Beitz-Boulevard 514 eingeweiht. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der offiziellen Eröffnung teil, die als hybride Veranstaltung durchgeführt wurde.

Die opta data Gruppe ist ein Unternehmen für IT, Abrechnung und Services im Gesundheitswesen und beschäftigt an insgesamt 19 Standorten in Deutschland und Österreich über 2.500 Mitarbeiterinnen. Der Firmenhauptsitz ist in Essen.

"Die Medizin der Zukunft ist digital und dies ist auch die Kernkompetenz der opta data Gruppe", so das Essener Stadtoberhaupt. "Für den Gesundheitsstandort Essen sind Arbeitgeber und Netzwerkpartner wie die opta data besonders wichtig, um das unternehmerische Ökosystem von medizinischen Leistungserbringern zu digitalisieren aber auch um Arbeitsplätze zu sichern."

Oberbürgermeister Thomas Kufen dankte opta data zudem für die Unterstützung bei zahlreichen Projekten der Stadt Essen und der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, wie beispielsweise beim Medizinische Gesellschaft e.V. – "Essen.Gesund.Vernetzt." oder dem Essener Gesundheitsforum.

"Der neue Campus in Essen ist ein weiteres Standortbekenntnis der opta data und ich gratulieren im Namen der Stadt zur Einweihung und wünsche viel Erfolg am neuen opta data Campus."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Eröffnung des opta data Campus.
© 2021 Stadt Essen