Städtische Zuschüsse für 20 vereinseigene Sportstätten beschlossen

23.11.2021

Der Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe Essen hat in seiner heutigen (23.11.) Sitzung zusätzliche Zuschüsse für 20 vereinseigene Sportstätten gemäß der städtischen Sportförderungsrichtlinien beschlossen. Danach können Vereine, denen im laufenden Jahr nachweislich besondere Belastungen bei der Unterhaltung ihrer vereinseigenen Sportstätten entstanden sind, im Rahmen der zur Verfügung stehenden Finanzmittel auf Antrag eine weitere Unterstützung erhalten.

Den 20 antragstellenden Vereinen wird ein zusätzlicher Unterhaltungszuschuss für das Jahr 2021 in Höhe von 50 Prozent der nachgewiesenen besonderen Belastungen maximal jedoch in Höhe des allgemeinen Unterhaltungszuschusses (verbindliche Vorgabe der Sportförderungsrichtlinien) gewährt. Alle antragstellenden Vereine haben die besonderen Belastungen durch die Vorlage entsprechender Rechnungen nachgewiesen.

Vereine, die einen zusätzlichen Unterhaltungszuschuss in Höhe von 50 Prozent der nachgewiesenen besonderen Belastungen erhalten:

  • SV Essen-Schonnebeck Tennis e. V.
    Besondere Belastungen: 1.365 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.170 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 680 Euro
  • TC Heisingen e.V.
    Besondere Belastungen: 3.528 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.800 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 1.765 Euro
  • Licht-Luft-Sportgemeinschaft e.V.
    Besondere Belastungen: 731,85 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 3.490 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 365 Euro
  • Wassersportverein "Neptun" e.V.
    Besondere Belastungen: 185,21 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 860 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 95 Euro
  • DJK Wacker-Bergeborbeck 1922 e.V.
    Besondere Belastungen: 5.344 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 5.900 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 2.670 Euro
  • TIG Heegstraße e.V.
    Besondere Belastungen: 2.390 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.910 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 1.195 Euro
  • Werdener Turnerbund von 1896 e.V.
    Besondere Belastungen: 1.772 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.400 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 885 Euro
  • BSV Hubertus Kray e.V.
    Besondere Belastungen: 819 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 790 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 410 Euro
  • Ruderklub am Baldeneysee e.V.
    Besondere Belastungen: 6.615 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 3.440,00 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 3.310,00 €
  • SuS Haarzopf 1924 e.V.
    Besondere Belastungen: 1.312 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 930 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 655 Euro
  • ETB Schwarz-Weiß e.V.
    Besondere Belastungen: 3.465 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 8.910 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 4.230 Euro
  • TC Schellenberg e.V.
    Besondere Belastungen: 1.507,08 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.100 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 755 Euro

Vereine, die einen zusätzlichen Unterhaltungszuschuss in Höhe des normalen Unterhaltungszuschusses erhalten:

  • TC Grün-Weiß Stadtwald e.V.
    Besondere Belastungen: 12.487 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 2.200 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 2.200 Euro
  • Kanugesellschaft Wanderfalke e.V.
    Besondere Belastungen: 8.236 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 2.050 Euro
    Zusätzlichen Unterhaltungszuschuss: 2.050 Euro
  • TC Am Volkswald e.V.
    Besondere Belastungen: 5.094 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.620 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 1.620 Euro
  • TC RAWA 1972 e.V.
    Besondere Belastungen: 11.025 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 4.140 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 4.140 Euro
  • Tennisverein Burgaltendorf e.V.
    Besondere Belastungen: 4.285 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.840 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 1.840 Euro
  • TIG Oststadt e.V.
    Besondere Belastungen: 3.427 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 1.320 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 1.320 Euro
  • Kanufreunde und Fischereiverein e.V.
    Besondere Belastungen: 2.498 Euro
    Unterhaltungszuschuss 2021 860 Euro
    Zusätzlicher Unterhaltungszuschuss: 860 Euro

Die zusätzlichen Unterhaltungszuschüsse ergeben ein Gesamtvolumen in Höhe von 31.955 Euro. Dabei handelt es sich um Restmittel aus der Position "Unterhaltungszuschüsse des Wirtschaftsplanes 2021 der Sport- und Bäderbetriebe Essen".

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen