Sternsinger*innen besuchen Essener Rathaus

06.01.2022

Am Tag der Heiligen Drei Könige (06.01.) sind traditionell auch die Sternsinger*innen unterwegs, um Segen zu verteilen. Unter dem Motto "Gesund sein – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit" führte die 64. Aktion des Dreikönigssingens die Sternsinger als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleidet ins Essener Rathaus. Nachdem zu Beginn des vergangenen Jahres die Segnung des Rathauses digital erfolgte, konnte in diesem Jahr wieder ein persönlicher Empfang unter Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen ermöglicht werden.

Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich bei seinen kleinen und großen Gästen für ihren Einsatz, unterstütze sie tatkräftig mit einer Spende bei der Sternsingeraktion und lobte die diesjährige Auswahl des Leitwortes: "Das Motto ist gut gewählt, denn die COVID-19-Pandemie hat uns deutlich gezeigt, dass unsere Gesundheit ein kostbares Gut ist – und dieses gilt es weiterhin zu schützen."

Traditionell um den 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, ziehen die Sternsinger*innen von Haus zu Haus, segnen die Gebäude und bitten um Spenden für bedürftige Kinder. Coronabedingt nutzen die Sternsinger*innen wie im vergangenen Jahr kreative Möglichkeiten, die Segen unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen zu den Menschen zu bringen. Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Die Erlöse aus der Aktion sind nicht nur für Projekte im jeweiligen Beispielland bestimmt, sondern fließen in Hilfsprogramme für Kinder rund um den Globus. Spenden im Rahmen der Sternsingeraktion sind auch 2022 kontaktlos über das Spendenportal des Kindermissionswerks möglich.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen und die Sternsinger*innen im Essener Rathaus

Sternsinger*innen verteilten Segen im Essener Rathaus
© 2021 Stadt Essen