Fahrspursperrung auf der Ernestinenstraße in Stoppenberg

01.04.2022

Die STEAG verlegt auf der Ernestinenstraße in Stoppenberg, im Abschnitt zwischen der Straße Grabenkamp der Straße Zeche Ernestine neue Versorgungsleitungen. Im Zuge dieser Arbeiten steht dem Verkehr im besagten Bereich ab Montag, 4. April, bis voraussichtlich Freitag, 15. April, nur noch eine Fahrspur für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Grafik: Baustelleninformation / Stockfoto
© 2021 Stadt Essen