Oberbürgermeister beim Turnier des Bergeborbecker Hundesportvereins DVG MV Johann-Ludwig Hansmann e.V.

11.05.2022

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte am Samstag, 7. Mai, zum Turnier des Bergeborbecker Hundesportverein DVG (Deutscher Verband für Gebrauchshunde) MV Johann-Ludwig Hansmann e.V. an der Schlackenstraße und durfte dabei eine besondere Jubilarehrung vornehmen. Ursula "Ulla" Gonzalez-Sancho, die gute Seele des Vereins und nunmehr seit 25 Jahren Vereinsmitglied bekam vom Stadtoberhaupt die goldene Anstecknadel des Deutschen Verbandes der Gebrauchshundsportvereine als Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit überreicht.

"Herzlichen Glückwunsch! Herzlichen Dank für den Einsatz und die Treue, liebe Frau Gonzales! Sie betreuen neben ihrem Sheltie Blanka auch liebevoll die Hunde der Mitglieder. Um an der Schlackenstraße trainieren zu können, benötigt man keinen Rassehund mit Stammbaum. Hier trainieren Hunde der verschiedensten Rassen, mit und ohne Stammbaum, jeden Alters und aller Größen. Das Hauptaugenmerk liegt während der Übungsstunden immer darauf, Spaß mit seinem Hund zu haben und ein gutes Mensch-Hund-Team zu sein. Der Hundeverein bietet verschiedenste Möglichkeiten, sich mit dem Hund zu beschäftigen. sowohl Jugendlichen, als auch Erwachsenen, Senioren und ihren Hunden macht das gleichermaßen Spaß", so das Stadtoberhaupt.

Abschließend drückte Kufen den Teilnehmer*innen des DVG MV Johann Ludwig Hansmann e.V. für die anstehenden Turniere die Daumen und wünschte viel Erfolg.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister beim Turnier des Bergeborbecker Hundesportvereins DVG MV Johann-Ludwig Hansmann e.V. (v.l.n.r.): Bernardo und Ursula Gonzales, Vereinsmitglieder, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Daniel Hatting, Vorsitzender des DVG MV J.-L. Hansmann e.V.
© 2021 Stadt Essen