Weiterentwicklung des Essener Stadtgrüns: Oberbürgermeister Kufen an der Schönebecker Wiese

17.06.2022

Oberbürgermeister Thomas Kufen war am Freitag (03.06.) an der Dorfwiese in Essen-Schönebeck zu Besuch. Gemeinsam mit Mitglieder*innen der van-Eupen-Stiftung betrachtete das Stadtoberhaupt die vor Ort vorgenommenen Ersatzpflanzungen.

Anfang des Jahres musste die Schönebecker Dorfwiese einen Verlust verkraften: Eine die ansprechende Optik der Wiese prägende Zierkirsche musste wegen mangelnder Verkehrssicherheit gefällt werden. Das Bestreben, die für die Dorfwiese wichtige historische und besonders wirkungsvolle Zierkirschen-Dreiergruppe beizubehalten, war jedoch fortwährend gegeben. "Die nachhaltige Weiterentwicklung des Essener Stadtgrüns ist eine unverzichtbare Daueraufgabe", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. Umso größer sei nun die Freude darüber, dass durch die Spendengelder von der van-Eupen-Stiftung die Ersatzpflanzung für die Anfang dieses Jahres gefällte Kirsche vorgenommen werden konnte.

Die Spendengelder ermöglichten darüber hinaus die Pflanzung einer Rotbuche und zwei gelber Kastanien. "Ich freue mich sehr über die Spende, die ein wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Grünentwicklung auf der Dorfwiese ist. Die gepflanzten Bäume sind klimatisch und stadtökologisch von hoher Bedeutung. Allen Stiftungsmitgliederinnen und -mitgliedern möchte ich im Namen der Stadt Essen meinen Dank aussprechen", so Kufen. Bereits 2019 finanzierten Spendengelder der Stiftung die Nachpflanzung für die Fällung von einer rund 90 Jahre alten Zierkirsche. Durch die jetzt erfolgten Nachpflanzungen verfügt die Schönebecker Dorfwiese über einen unvergleichlichen Blickfang aus unterschiedlichen Blattformen und -farben.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Übergabe der neuen Bäume in Schönebeck (v.l.n.r) : Harald Häde, Bürger- und Verkehrsverein Essen-Schönebeck, Birgit Braun, van-Eupen-Stiftung, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Ulrich Braun, van-Eupen-Sitftung und Klaus Diekmann, ehemaliges CDU-Ratsmitglied.
© 2021 Stadt Essen