E.ON Firmenlauf im Stadtteil Rüttenscheid am 22. Juni führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen

20.06.2022

Am kommenden Mittwoch, 22. Juni, kommt es im Rahmen des E.ON Firmenlaufs im Stadtteil Rüttenscheid zu mehreren Straßensperrungen. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Start des Firmenlaufs ist auf der Huyssenallee, neben der Philharmonie Essen, Ziel ist die Tummelwiese im Grugapark. Die fünf kilometerlange Strecke verläuft von der Rüttenscheider Straße, über die Wittekindstraße, Ursulastraße, Magdalenenstraße, erneut über die Rüttenscheider Straße, den Grugaplatz und über den Haupteingang in den Grugapark.

  • Der Startbereich Huyssenallee (beidseitig) und Baedekerstraße: Sperrung von 15 bis etwa 21 Uhr
  • Rüttenscheider Straße: Sperrung von 18 bis 21 Uhr
  • Von-Schmoller-Straße/Hohenzollernstraße: Sperrung von 18 bis 20:30 Uhr
  • Huyssenallee/Kruppstraße: Sperrung von 15 bis 20:30 Uhr

In den anliegenden Straßen werden Halteverbote eingerichtet. Alle gesperrten Bereiche sind für Rettungsfahrzeuge zu jeder Zeit erreichbar. Es kann zu kurzzeitigen Einschränkungen des öffentlichen Nahverkehrs kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Absperrung Foto: Elke Brochhagen
© 2021 Stadt Essen