Oberbürgermeister beim Fechttag für kinderreiche Familien

20.09.2022

Am Samstag, 17. September, war Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Fechttag für kinderreiche Familien in der Fechthalle des Essener Turn- und Fechtklub e.V. (ETUF) in Bredeney. Die Veranstaltung wurde zum ersten Mal von der Fechtriege des ETUF Essen organisiert.

"Herzlich willkommen zum ersten Sporttag für kinderreiche Familien", begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Teilnehmer*innen und erklärte: "Ich freue mich über die Initiative des Verbands kinderreicher Familien Deutschland e.V. und dessen Landesverband KRF NRW e.V. Seit Jahren setzt sich der Verband auf Bundes- und Landesebene für Interessen von Familien mit drei oder mehr Kindern ein. Im Namen der Stadt Essen danke ich allen Verantwortlichen, Unterstützerinnen und Unterstützern sowie Ehrenamtlichen, die diesen Tag ermöglichen, für ihr Engagement!"

Im Rahmen der Veranstaltung soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie groß die Herausforderungen für Kinder und Jugendliche mit vielen Geschwistern sind, die sich im Leistungssport verwirklichen wollen. "Sporttage ermöglichen den Kindern die Chance den Fechtsport bei einem Probeschnuppertraining kennenzulernen. Währenddessen wird den Eltern die Möglichkeit geboten sich mit anderen Mehrkindeltern und sportlich interessierten zu vernetzen und über Herausforderungen und Fördermöglichkeiten ihrer Kinder im Sport sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf auszutauschen", erklärte Oberbürgermeister Thomas Kufen abschließend.

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. entstand im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter, kinderreicher Familien. Er vertritt 1,4 Millionen kinderreiche Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Fechttag des des Essener Turn- und Fechtklub e.V.

Oberbürgermeister Thomas Kufen zusammen mit den Teilnehmer*innen des Fechttages.
© 2021 Stadt Essen