Oberbürgermeister bei dem Aktionsbündnis Kidical Mass

21.09.2022

Am Samstag, 17. September, war Oberbürgermeister Thomas Kufen bei dem Aktionsbündins Kidical Mass auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Aktionsbündnis Kidical Mass hat das Ziel, stärker auf Kinder als Verkehrsteilnehmer*innen aufmerksam zu machen.

"Alle Kinder und Jugendlichen sollen sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können. Diese Forderung unterstütze ich ausdrücklich", erklärte Oberbürgermeister Thomas Kufen und betonte weiter: "In der Petition, die mir von Kidical Mass übergeben wurde, wird in verschiedenen Punkten ein kinder- und fahrradfreundliches Essen gefordert. Die einzelnen Positionen werden jetzt von der Stadtverwaltung ausgewertet und mit den bisherigen Beschlüssen und Maßnahmen abgeglichen. Die Ratsgremien werde ich entsprechend informieren."

Mit bundesweiten Kinder-Fahrraddemos fordert Kidical Mass bessere und sichere Mobilität für Kinder. Das Aktionsbündnis hat ein Netzwerk von über 300 Organisationen und Initiativen und wird durch ehrenamtliches Engagement an verschiedenen Standorten umgesetzt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister bei Kidical Mass.
© 2021 Stadt Essen