Bürgermeisterin Jacob gratuliert zum 100-jährigen Jubiläum des CEW

21.11.2022

Am vergangenen Samstag, 19. November, war Bürgermeisterin Julia Jacob bei der Feier des Club Essener Wanderpaddler e.V. (CEW) anlässlich des 100-jährigen Jubiläums. Die Feier fand im CEW-Bootshaus am Baldeneysee in Heisingen statt.

"Im Namen der Stadt Essen wie auch persönlich gratuliere ich dem Club Essener Wanderpaddler e.V. nochmals ganz herzlich zum 100. Jubiläum", so Bürgermeisterin Julia Jacob, die in ihrem Grußwort auf die Vereinsgeschichte des CEW aufmerksam machte. Zudem bedankte sich die Bürgermeisterin für das Engagement des Vereins und dessen Mitglieder. "Ein 100-jähriges Jubiläum ist definitiv ein guter Anlass, um Danke zu sagen. Danke all denen, die sich im Laufe der letzten 100 Jahre ehrenamtlich für den Verein engagiert haben oder dies noch tun. Und Danke all denen, die hier nicht nur auf sportliche Höchstleistungen blicken, sondern vor allem auch auf Kameradschaft und ein gutes Miteinander. Das Engagement, das hier geleistet wird, ist wichtig für unsere Stadt. Denn er steigert den Zusammenhalt in unserer Stadtgesellschaft."

Auch die Stadt Essen hat den Club Essener Wanderpaddler e.V. mit Zuschüssen aus der städtischen Sportförderung unterstützt. Der CEW wurde am 18.11.1922 von 13 paddelbegeisterten Männern gegründet. Bereits im Jahr 1932 wurde der Verein mittels einer Satzungsänderung auch für Frauen geöffnet, 1986 übernahm die erste Frau den Vorsitz. Der Verein konnte bereits einige Erfolge verzeichnen, wie zum Beispiel die Teilnahmen an der Europafahrt 1925 und den Olympischen Spielen 1936 sowie einige Siege und Platzierungen bei verschiedenen Wanderfahrer-Wettbewerben oder auch Drachenbootregatten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Bürgermeisterin Julia Jacob bei der 100-jährigen Jubiläumsfeier des Club Essener Wanderpaddler e.V. (CEW).
© 2023 Stadt Essen