Kultur und Freizeit in Schönebeck

Sehenswürdigkeiten

  • St. Antonius Abbas
    Die katholische Kirche wurde in den Jahren 1925 bis 1927 gebaut und ist heute Teil der Frintroper Pfarrgemeinde.
    Nach der Zerstörung folgte der Wiederaufbau im Jahre 1957, für das Jahr 2020 plant das Bistum Essen die Profanierung.

Freizeit

  • Naturschutzgebiet Winkhauser Tal
    Im fast 30 ha großen, städteübergreifenden Naturschutzgebiet können Mäusebussarde, Steinkauze und über 40 Brutvogelarten beobachtet werden. Erkundbar ist das Gebiet über den Radweg R23.
  • Naturschutzgebiet Kamptal
    Hier fühlen sich Fledermäuse und seltene Heuschreckenarten wohl. Das ca. 6 ha große Gebiet kann über Wanderwege und Trampelpfade erkundet werden.
  • SG Schönebeck
    Von Fußball über Tischtennis, bis zu Leichtathletik und Tanzen. Die aus den Vereinen SC Grün-Weiß Schönebeck und VfB 1919 Borbeck entstandene SG Essen-Schönebeck 19/68 e. V ist der mit Abstand größte Sportverein in Essen. Darüber hinaus spielt die 1. Damenmannschaft seit Jahren erfolgreich in der 1. Bundesliga.
© 2020 Stadt Essen