Informationen zum Brexit

Brexit (Stand 02.09.2020)

Der Brexit ist am 01.Februar 2020 in Kraft getreten. Das Vereinigte Königreich ist geregelt, d.h. mit einem Austrittsabkommen, aus der EU ausgetreten. In der jetzigen Übergangsphase – bis zum 31.12.2020 - bleibt das Freizügigkeitsgesetz/EU auf britische Staatsangehörige und deren (drittstaatsangehörige) Familienangehörige anwendbar. Das Vereinigte Königreich wird wie ein EU-Mitgliedstaat behandelt. Die EU und das Vereinigte Königreich nutzen die Übergangsphase, um die zukünftigen Beziehungen zu verhandeln. Für die Zeit nach dem Ablauf des Übergangszeitraums bereitet das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat derzeit ergänzende neue Regelungen für britische Staatsangehörige vor; ein Gesetzesentwurf liegt bereits vor.

Wir werden auf dieser Homepage laufend aktuelle Informationen zur Verfügung stellen.

© 2020 Stadt Essen