Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“

Initiativen der Ministerien für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

„Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ ist eine Landesinitiative des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Erreicht werden soll mit der Landesinitiative die Gruppe der 18-27jährigen Geflüchteten, insbesondere Geduldete und Gestattete. Menschen die für eine nachhaltige Integration eine Vielzahl von Unterstützungsansätzen benötigen. Die Unterstützungen knüpfen am persönlichen Potential und den individuellen Bedarfs- und Lebenslagen der Menschen an. Eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen soll vermieden werden.

Ziel ist die Förderung von Integration und gesellschaftlicher Teilhabe.

Die angebotene Beratung, sowie die Durchführung einzelner Förderbausteine erfolgt über qualifizierte und anerkannte Bildungsträger.

Integrationspreis "Zusammenleben in Essen; "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit"

Frau Balogh, Cordula
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
Logo des Kommunalen Integrationszentrums Essen

Integrationspreis "Zusammenleben in Essen; "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit"

Frau Balogh, Cordula
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
© 2021 Stadt Essen