Integrationsangebot
"Zentrale Migrationsberatung "

In Essen haben sich die Migrationsberaterinnen und –berater der Wohlfahrtsverbände Arbeiterwohlfahrt , Caritasverband, PLANB Ruhr e.V. und VIBB Essen e.V zum „Netzwerk MBE“ zusammengeschlossen. Neben der fachlich- inhaltlichen Abstimmung dienen die Vernetzungsstrukturen der gemeinsamen Öffentlichkeitsdarstellung und der Organisation trägerübergreifender Angebote und Aktivitäten. So wird gemeinsam beispielsweise Migrationsberatung im „Zentralen Migrationsberatungsbüro“ vor Ort in der Essener Ausländerbehörde angeboten. Dort können sich zugewanderte Jugendliche und Erwachsene direkt bei der Anmeldung über erste Schritte in Essen sowie Beratungs- und die verschiedenen Integrationskursangebote informieren. Die Migrationsberatung bietet bedarfsorientierte Einzelberatung und sozialpädagogische Betreuung für Zuwanderer und ihre Familienangehörige. Voraussetzung ist der dauerhafte Aufenthalt im Bundesgebiet. Dieses Angebot gilt auch für Teilnehmende der Integrationskurse. Telefonnummern: - AWO, Frau Ilhan, Tel. 1897-406 - Caritas, Herr Fürtges, Tel. 32003-32 - Caritas Frau Zierden, Tel. 32003-53 - Caritas Frau Mirvahabi Tel. 3200334 - PLANB Herr Kushta Tel. 40874296 - VIBB Frau Kudla Tel. 7291607 - VIBB Herr Blasco Tel. 7291607

Inhalt

Kategorisierung

Kategorie(n)

Migrationsberatung

Zielgruppe:

Alle

Sonstiges

Kinderbetreuung

Nein

Letzte Änderung der Daten

20.06.2017 03:06:48

Termin / Zeit / Verfügbarkeit

Termin

Zeitraum:

permanent

Zeit:

Montag: 8.00 - 13.00 Uhr

Tageszeit:

ganztägig

Freie Plätze:

0

Ort

Veranstaltungsort:

Stadtteil:

Holsterhausen

Adresse:

Ausländerbehörde der Stadt Essen
Schederhofstr. 45
45145 Essen
Ansicht im Stadtplan

Träger

Ansprechperson

Fürtges, Herbert
Telefon: 0201-32003-32
E-Mail: h.fuertges@caritas-e.de

Träger

Netzwerk Migrationsberatung
Schederhofstr. 45
45145 Essen
Telefon: (0201) 8398783
E-Mail: schederhofstr@cne-dsl.de
© 2021 Stadt Essen