Klimafit.Ruhr – Austausch von alten Kühlgeräten in der Stadt Essen

Das Budget des Förderprogramms ist bereits ausgeschöpft. Bitte stellen Sie keine weiteren Anträge mehr!

Umsetzung von Maßnahmen aus dem Masterplan Klimaschutz

In Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) und dem Handwerk Region Ruhr fördert die Stadt Essen den Austausch alter Kühlgeräte gegen energieeffiziente Geräte. Ziel der Förderung ist der Austausch von mindestens 15 Jahre alten Kühlgeräten, die ausschließlich privat genutzt werden. Zur Umsetzung dieser Richtlinie stehen maximal einmalig 7.000 € zur Verfügung.

Die Förderbedingungen entnehmen Sie bitte der Richtlinie zur Förderung des Austauschs von alten Kühlgeräten in der Stadt Essen.

Sollten noch Fragen offenbleiben, wenden Sie sich gerne an die Bewilligungsstelle der Grüne Hauptstadt Agentur.

Rechtsgrundlagen

Richtlinie zur Förderung des Austauschs von alten Kühlgeräten in der Stadt Essen

Fristen

Der Antrag ist ab dem 01.09.2022 auf dieser Seite zum Ausfüllen freigeschaltet. Er kann ausgedruckt und auf dem Postweg an die Grüne Hauptstadt Agentur, Rathaus Porscheplatz, 45121 Essen gesandt werden.

Hinweise zum Typenschild:

Typenschilder befinden sich in der Regel:

  • Kühlschrank: Meistens im Inneren des Geräts links oder rechts, häufig im Bereich der Gemüse Schublade, diese bei Bedarf herausziehen.
  • Gefriertruhe: An der Rückseite des Geräts oder innen am Deckel oder außen hinten oder rechts.
  • Gefrierschrank: Meist innen im Gehäuse an der Seitenwand links oder rechts. Schubladen dazu herausziehen.
Manuela Molitor
Projekte
Telefon: +49 201 88-82343
© 2021 Stadt Essen