Grillen in Essen

Generelles Grillverbot seit dem 1. Juli 2022 in allen Grünanlagen im Stadtbezirk I außerhalb der eingerichteten Grillzonen

Grillen gehört für viele Menschen zum Lebensgefühl im Sommer. Damit alle Freude an der Natur und am geselligen Beisammensein im Grünen haben, gibt es für das Grillen in den Grillzonen öffentlicher Parkanlagen Einiges zu beachten.

Unter den nebenstehenden Links sind Informationen hierüber zu finden.

Bitte beachten Sie die Hinweise des Ordnungsamtes.

Noch eine Bitte zum umweltschonenden Umgang mit Ressourcen

  • Verwenden Sie Mehrweggeschirr und bringen Sie sich Ihr Essen doch in wiederverwendbaren Behältern mit!
  • Nutzen Sie Getränke in Mehrwegflaschen oder befüllen Sie Ihren eigenen To-go-Becher!
  • Stellen Sie den Grill in ausreichendem Abstand zur Grasnarbe auf.
  • Entsorgen sie bitte Kohlereste nur kalt – eine mitgebrachte Flasche Wasser kann zum Abkühlen der Glut gute Dienste leisten!
  • Bringen Sie Abfalltüten von zu Hause mit und entsorgen Sie diese in den aufgestellten Müllbehältnissen. Reicht der Platz nicht aus, nehmen Sie sie bitte wieder mit nach Hause.

Bitte verlassen Sie den Grillplatz so, wie Sie ihn gerne vorzufinden wünschen, damit alle Freude an einer sauberen Umwelt haben.

Übrigens:
Wer Müll oder Wertstoffe auf Straßen, Plätzen oder neben den dafür vorgesehenen Behältern liegen lässt, verschmutzt nicht nur die Umwelt, sondern begeht auch eine Ordnungswidrigkeit.

© 2021 Stadt Essen