Startschuss für das Portal "Schüler Online" in Essen

Bewerbungen für ein städtisches Berufskolleg oder die gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule / einem Gymnasium jetzt digital möglich

13.01.2021

Ab Montag, 18. Januar, können sich Essener Schüler*innen erstmals zentral über das Portal "Schüler Online" bewerben, wenn sie im kommenden Schuljahr (2021/22) ein städtisches Berufskolleg, oder die gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule oder einem Gymnasium in Essen besuchen möchten. Das Portal ist unter www.schueleranmeldung.de erreichbar. Der Bewerbungszeitraum endet am 26. Februar 2021.

Für freigewordene und nicht vergebene Schulplätze wird es ab dem 12. April 2021 eine weitere Bewerbungsrunde geben.

Die Anmeldung zur Berufsschule im Rahmen der Dualen Ausbildung ist mit "Schüler Online" ganzjährig möglich, sofern ein Ausbildungsvertrag vorliegt. Ausbildungsbetriebe können sich in "Schüler Online" registrieren und ihre Auszubildenden anmelden. Auszubildende können sich aber auch selbst über "Schüler Online" zur Berufsschule anmelden, sollten aber vorher in ihrem Ausbildungsbetrieb nachfragen, mit welcher Berufsschule er zusammenarbeitet.

Registrierung

Für die erste Anmeldung in "Schüler Online" erhalten die Schüler*innen, die im Sommer 2021 ihre Schule verlassen werden, ein individuelles Passwort von ihrer aktuellen Schule. Sofern keine Schule besucht wird oder die Schule nicht an "Schüler Online" teilnimmt, können die Jugendlichen sich selbstständig im System registrieren.

Pro angestrebten Bildungsweg (gymnasiale Oberstufe, Bildungsgänge am Berufskolleg bis zum Fachabitur, Duale Ausbildung) ist je eine Bewerbung möglich.

Damit die Bewerbung mit "Schüler Online" gültig wird, muss nach Abschluss der Online-Bewerbung das Bewerbungsformular ausgedruckt und unterschrieben an der Schule der Wahl eingereicht werden. In "Schüler Online" ist auch ersichtlich, welche Zeugnisse und Unterlagen noch zusätzlich an der Schule eingereicht werden müssen.

Ausführliche Informationen rund um "Schüler Online" und zu unterstützenden Beratungsangeboten zum Übergang von der Schule in den Beruf sind unter www.essen.de/schüleronline zu finden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen