Stadt Essen schafft weitere Kapazitäten zur Unterbringung von Flüchtlingen

07.06.2022

Die Stadt Essen schafft kurzfristig weitere notwendige Kapazitäten für die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine. Seit heute stehen bis zu 200 Belegungsplätze im ehemaligen St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg zur Verfügung. In einem weiteren Abschnitt können voraussichtlich ab kommender Woche weitere rund 150 Plätze belegt werden.

Weitere Informationen zu Hilfsangeboten der Stadt Essen für Menschen aus der Ukraine finden Sie unter www.essen.de/ukraine.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen