Telefonbuch

zurück zur Übersicht

Bürgeramt Borbeck

Anschrift

Rudolf-Heinrich-Straße 1
45355 Essen

Sprechzeiten

Montag von 08:00 bis 15:00
Dienstag von 08:00 bis 15:00
Mittwoch von 07:00 bis 13:00
Donnerstag von 08:00 bis 18:00
Freitag von 08:00 bis 13:00

Kontakt

+49 201 88-33248

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

zur Fahrplanauskunft

Anmerkungen

Achtung

Das Bürgeramt Borbeck ist aktuell bis auf Weiteres geschlossen, da die Räumlichkeiten in Essen-Borbeck als zentrale Annahmestelle für Geflüchtete aus der Ukraine genutzt werden. Ihre Anliegen können Sie in jedem anderen Essener Bürgeramt (Gildehof, Altenessen, Steele, Kupferdreh, Kettwig) erledigen. Ausweisdokumente, die im Bürgeramt Borbeck beantragt wurden, können ohne Termin im Bürgeramt Gildehof abgeholt werden. Wir bitten um Verständnis. Zur Pressemeldung "Bürgeramt Essen-Borbeck: zentrale Koordinierungsstelle für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet"

Coronavirus: In einzelnen Fachbereichen und Abteilungen kann es zu Einschränkungen kommen
Um der Ansteckungsgefahr entgegenzuwirken, sind die Essener Bürgerämter gehalten, volle Wartebereiche zu vermeiden. Es wird daher gebeten, das jeweilige Dienstgebäude frühestens zehn Minuten vor dem eigentlichen Termin zu betreten und für die Bürgerämter vorab einen Termin online zu reservieren. Tagesaktuelle Termine stehen nur noch begrenzt für besonders begründete Ausnahmefälle zur Verfügung.

Darüber hinaus wird darum gebeten, nicht notwendige Behördengänge zu verschieben und stattdessen auf die Online-Services zurückzugreifen.
Mehr zu den Einschränkungen in den einzelnen Fachbereichen

Aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr werden in Essen keine Bußgelder erhoben, wenn bei Beantragung eines Personalausweises der alte Ausweis bereits abgelaufen ist. Auch im Falle eines Umzuges werden bei Überschreiten der Anmeldefrist von zwei Wochen erst bei über drei Monaten Verspätung Bußgelder erhoben. Melde-, Aufenthalts- und Lebensbescheinigungen können auch postalisch (Bürgeramt, Hollestr. 3, 45127 Essen) oder per Mail (buergeramt@essen.de) formlos beantragt werden. Bei Wegzug ins Ausland können Abmeldungen per E-Mail (baps@essen.de) angezeigt werden. Untersuchungsberechtigungsscheine können ebenfalls per Mail (baps@essen.de) beantragt werden.


Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier.

Terminsystem: 
Die Bürgerämter setzen seit 2015 ein Terminsystem ein. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf hier über die wesentlichen Funktionen vor einem Besuch unserer Bürgerämter.

Öffnungszeiten: 
Die o.g. Öffnungszeiten gelten für das Bürgeramt Gildehof, Borbeck, Altenessen und Steele. 
Die Bürgerämter Kupferdreh und Kettwig haben Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen, ansonsten sind die Öffnungszeiten identisch.

Geschlossen: Die Bürgerämter haben am 27.05. (Tag nach Christi Himmelfahrt), am 17.06. (Tag nach Fronleichnam), am 31.10. (Tag vor Allerheiligen) sowie während der allgemeinen Betriebsferien der Stadt Essen vom 23.12.-30.12. geschlossen.

Sonstiges: 
In Borbeck und Steele können mit Ausnahme der Änderung des KFZ-Scheines im Rahmen eines Umzugs innerhalb von Essen keine KFZ-Angelegenheiten gebucht werden, besuchen Sie hierfür bitte die an diesen Standorten ebenfalls befindliche KFZ-Zulassungsbehörde. 
Darüber hinaus werden in allen Bürgerämtern dieselben Dienstleistungen angeboten. 
Die Wahl des Bürgeramtes steht Ihnen frei, es gibt keine speziellen Zuständigkeiten nach Stadtteil Ihrer Meldeanschrift.

Datenschutz: 
Unsere Hinweise gem. Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier.

Direktkontakt

Hotline Bürgeramt +49 (0)201 88 33 222

Frau Dornik
Frau Feierabend
Frau Hanel
Frau Köhler
Frau Lieverscheidt
Frau Siebert
zurück zur Übersicht
© 2022 Stadt Essen