Treffpunkt Inklusion

Sonderpädagogische Förderung an Essener Schulen - Beratung, Qualifizierung, Vernetzung -

Das Schulamt für die Stadt Essen und das Bildungsbüro im Fachbereich Schule der Stadt Essen bündeln ihre Aktivitäten der Beratung, Qualifizierung und Vernetzung von Essener Schulen zu sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Schulentwicklung unter einem Dach:
"Treffpunkt Inklusion".

Angeboten werden verschiedene Veranstaltungsformate (beispielsweise Arbeitskreise, Workshops, Vorträge, Seminare) mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.
- Die Veranstaltungen finden, angepasst an das aktuelle Infektionsgeschehen, online oder in Präsenz statt! -
Die Inhalte orientieren sich an den von Lehr- und Fachkräften formulierten Wünschen und Bedarfen. Je nach Thema werden das Kompetenzteam, die Regionale Schulberatungsstelle, Schulleitungen und Schulvertreter*innen sowie weitere Kooperationsparnter*innen und Expert*innen in die Planung und Durchführung der Angebote eingebunden.

Das Veranstaltungsprogramm wird regelmäßig hier veröffentlicht und richtet sich an Lehr- und Fachkräfte der Essener Schulen. Je nach Inhalt der Veranstaltung können Zielgruppe und maximale Teilnehmerzahl variieren.

Die Veranstaltungen im Überblick:

Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie nach der Auswahl des Titels.

Ausblick:

Ergänzende Information:

Das Kompetenzteam unterstützt die Essener Schulen in allen Fragen rund um das Thema Fortbildungen und bietet Unterstützung bei der Planung und Durchführung schulinterner Fortbildungen.

Weitere Fortbildungsangebote finden Sie unter: www.kt.e.nrw.de

Fachbereich Schule

Schulamt für die Stadt Essen - Untere Staatliche Schulaufsichtsbehörde - zuständig für Grund-, Haupt- und Förderschulen

- Inklusionsfachberatung -
Frau Kattenstein
Telefon: +49 201 88 40 968

- Inklusionskoordination -
Herr Langenscheidt
Telefon: +49 201 88 40 964
Herr Nymphius
Telefon: +49 201 88 40 964

Regionales Bildungsnetzwerk

- Pädagogische Mitarbeiterin -
Frau Latschinske
Telefon: +49 201 88 40 176

© 2021 Stadt Essen