Essens Internetseite für alle 14 bis 27Jährigen

Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Essen gibt es einen eigenen Internetauftritt mit den Bereichen Freizeit, Infos, Musik und einem Bereich für Videos von Jugendlichen. Der umfangreiche Infobereich stellt alle Themen zur Verfügung, die für junge Leute wichtig sind. Von A wie Aids bis W wie Workcamps sind alle Ansprechpartner*innen für Essen aufgelistet.
Nach Corona wird auch der eigene Veranstaltungskalender wieder aktiviert und zeigt an was in Essen los ist.

Entstehung von townload-essen

townload-essen ist beim Beteiligungsprojekt "mitWirkung!" entstanden. Eine wesentliche Grundvoraussetzung von Beteiligung ist Information. Mit der Etablierung des Internet war klar, dass Jugendliche Information über dieses Medium erwarten. Also wurden Jugendliche befragt und haben dann bei der Umsetzung mit einer Agentur Themen zusammen getragen, die auf der Seite enthalten sein sollten. Gleichzeitig sollte Interaktivität und Austausch möglich sein. Der Name ist die Zusammensetzung aus town für Stadt und download für herunter laden, also lade deine Stadt herunter. Von Anfang an war klar, dass townload-essen responsive sein musste, also für die Darstellung auf unterschiedlichen Ausgabemedien, insbesondere Smartphones, optimiert.

Heute wird townload-essen vom Jugendmedienzentrum aus gepflegt und veröffentlicht immer auch Projekte und Aktionen der Jugendarbeit.

Medienpädagogik

Frau Grunick, Katharina

Townload Redaktion

Herr Wiesenmüller

Medienpädagogik

Frau Grunick, Katharina

Townload Redaktion

Herr Wiesenmüller
© 2023 Stadt Essen