StraßenKunstFestival Essen

Unterstütze uns beim StraßenKunstFestival 2024!

Wir sind noch auf der Suche nach helfenden Händen an den Spielflächen und freuen uns auf Deine Unterstützung! Weitere Infos findest Du unter folgendem Link: Engagementfinder StraßenKunstFestival2024

Bei Interesse melde Dich gerne bis zum 12. Juli bei Gina Rix unter gina.rix@schlossborbeck.essen.de oder unter +49 1515 40 67 374.

3. Essener Straßenkunstfestival im Sommer 2024

Das Straßenkunstfestival 2024 startet in diesem Jahr bereits mit einem Kick Off am 16. August, 17–21 Uhr, am Maschinenhaus Essen. Während der Sommerferien arbeiten vier Ensembles gleichzeitig im Maschinenhaus Essen / Theater der kommenden Generationen. Sie alle haben ein gemeinsames Thema und entwickeln Performances für den Öffentlichen Raum: Mit dabei ist ein Jonglagekollektiv um Benjamin Richter, das Zirkusensemble Ponyclub, Gina Sibila mit dem Rouen Cyr sowie die Tanzkompanie Blueprint. Freut Euch auf einen Sommerabend mit Jonglage, Tanz, Akrobatik, Musik, Spielen, Essen und Trinken… für alle Generationen! Der Eintritt ist ebenfalls kostenfrei.

Am Samstag, 17. August, und Sonntag, 18. August 2024, startet dann das große 3. Essener Straßenkunstfestival in der Essener Innenstadt statt. Das Festival wird in Kooperation mit der Agentur Zeitenwander! organisiert und durch die Sparkasse Essen und der EMG - Essen Marketing GmbH (EMG) unterstützt. Gemeinsam mit renommierten, internationalen Künstlerinnen*Künstlern von drei Kontinenten gibt es für die Besucher*innen ein abwechslungsreiches Programm mit Akrobatik, Comedy, Musik und Artistik auf sieben verschiedenen Spielflächen: zwei auf dem Kennedyplatz und jeweils eine an den Standorten Marktkirche, Flachsmarkt, Kettwiger Straße / Am Zwölfling, Kettwiger Straße / Friedensplatz und Kettwiger Straße / Burgplatz.

Das Festival startet am Samstag, 17. August, mit einer Parade der Künstler*innen durch die Innenstadt. Alle Besucher*innen sind herzlich eingeladen die Parade zu begleiten. Treffpunkt ist um 12:15 Uhr am Kopstadtplatz.

Die Künstler*innen 2024

Agro The Clown (ITA)
Lisa Lottie (NED)
Alakazam (AUS)
Mr. Copini (CHI)
Faela (SWE, ARG)
Pyrovaghi (ITA)
Jyoti Supernatural (FRA)
Reuben DotDotDot (AUS)
Kira & Andres (GER/DEN)

KREATIV-SPOT - Ein Ort zum Mitmachen und Ausprobieren

Cyr-Wheel-Streetshow
"Lady in Red" dreht am Rad
mit Artistin Gina Sibila

Neugierige Besucher*innen können in diesem Jahr neben den klassischen Handrequisiten (Hula Hoop, Jonglage), eine Drahtseilanlage, die Akrobatikfläche und erstmals auch ein großes Gestell für Luftakrobatik (Luftring und Tuch) ausprobieren. Neben kostenfreien Workshops, die man ohne Anmeldung besuchen darf, wird der Kreativspot auch zum gemeinsamen Trainingsspot und Austauschtreff für bereits erfahrene Sportler*innen, Künstler*innen und Trainer*innen werden. Steckbriefe oder Vereins-/Teamflyer können an einer „Vernetzungspinnwand“ angebracht werden. Große Aufmerksamkeit bekommen auch dieses Jahr wieder die Nachwuchskünstler*innen aus Essen und Umgebung, die am Sonntag bei den Nachwuchsshows auftreten können. Wenn Du also Dein Können vor Publikum präsentieren möchtest, melde Dich bis zum 31. Juli per Mail bei kreativspot@ginasibila.com. Mehr Informationen und Impressionen (Bilder/Videos) findet man unter: www.ginasibila.com/kreativspot

Impressionen aus den Vorjahren

Der Künstler Alakazam bei einem Auftritt auf der Kettwiger Straße.
Der Künstler Alakazam bei einem Auftritt auf der Kettwiger Straße.
Künstlerparade auf der Kettwiger Straße.
Clown Pompo mit siener Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Clown Pompo bei einem Auftritt an der Marktkirche.
Künstlerparade auf der Kettwiger Straße.
Künstlerparade auf der Kettwiger Straße.
Künstlerparade auf der Kettwiger Straße.
Clown Pompo bei einem Auftritt an der Marktkirche.
Diabolero zeigt Kunststücke an der Marktkirche.
Diabolero zeigt Kunststücke an der Marktkirche.
Diabolero zeigt Kunststücke an der Marktkirche.
Das Künstlerduo Duo un Pie bei seinem Auftritt an der Marktkirche.
Das Künstlerduo Duo un Pie bei seinem Auftritt an der Kettwiger Straße.
Duo X Caso auf der Kettwiger Straße mit einem Cyr.
Duo X Caso mti ihrer Show vor der Rathaus Galerie.
Duo X Caso binden einen Zuschauer in ihren Auftritt auf der Kettwiger Straße ein.
Besucher*innen tanzen zur Musik von Faela an der Marktkirche.
Die Band Faela spielt im Rahmen der Künstlervorstellung.
Der Posaunist der Band Faela spielt liegend auf dem Boden.
Besucher*innen tanzen zur Musik von Faela an der Marktkirche.
Besucher*innen tanzen zur Musik von Faela an der Marktkirche.
Felice & Cortes treten an der Marktkirche auf.
Felice & Cortes treten an der Marktkirche auf.
Felice & Cortes treten auf dem Kennedyplatz auf.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Die Firebirds präsentieren ihre Feuershow auf dem Kennedyplatz.
Das Komikerduo "Garaghty & Tom" begeistert die Zuschauer*innen.
Das Komikerduo "Garaghty & Tom" begeistert die Zuschauer*innen mit ihrer Einradshow.
Das Komikerduo "Garaghty & Tom" begeistert die Zuschauer*innen.
Das Komikerduo "Garaghty & Tom" begeistert die Zuschauer*innen.
Die Essener Künstlerin Gina Sibila begeistert mit ihrer Cyr-Show.
Die Essener Künstlerin Gina Sibila begeistert mit ihrer Cyr-Show.
Die Essener Künstlerin Gina Sibila begeistert mit ihrer Cyr-Show.
Kamimaro verzaubert das Publikum.
Auftritt des japanischen Magiers Kamimaro.
Auftritt des japanischen Magiers Kamimaro.
Muy Moi sammelt Hutgagen ein.
Der Künstler Muy Moi bei seinem Auftritt auf dem Kennedyplatz.
Der Künstler Muy Moi liegt auf einem Nagelbrett.
Der Künstler Muy Moi bindet eine Zuschauer in seine Show ein.
Vorstellung der Künstler*innen an der Marktkirche.
Die Stelzenläufer Ringel Schlingel laufen durch die Innenstadt.
Die Stelzenläufer Ringel Schlingel laufen durch die Innenstadt.
Die Stelzenläufer Ringel Schlingel laufen durch die Innenstadt.
Auftritt der Band "Sunny Swing Quartet".
Auftritt der Band "Sunny Swing Quartet".
Auftritt der Band "Sunny Swing Quartet".
Das Publikum tantz zum Auftritt der Band "Sunny Swing Quartet" auf der Kettwiger Straße.
Suprise Effect stellen sich dem Publikum vor.
Suprise Effect mit ihrer Show auf dem Kennedyplatz.
Suprise Effect zeigen ihre Kunststücke vor der Marktkirche.
Suprise Effect begeistern mit ihrer Show das Publikum.
Unter dem Titel "Theater of Marionettes" wird die Innenstadt zur Puppenspielbühne.
Unter dem Titel "Theater of Marionettes" wird die Innenstadt zur Puppenspielbühne.
Bence Sarkadi lässt seine Marionetten auf einer Hand eines Kindes tanzen.
Unter dem Titel "Theater of Marionettes" wird die Innenstadt zur Puppenspielbühne.
Comedy Show mit Thelmo Parole auf der Kettwiger Straße.
Comedy Show mit Thelmo Parole auf dem Kennedyplatz.
Comedy Show mit Thelmo Parole auf der Kettwiger Straße.
Das Trio Wise Fools begeistert mit ihrem akrobatischen Können am Trapez.
Das Trio Wise Fools begeistert mit ihrem akrobatischen Können am Trapez.
Das Trio Wise Fools begeistert mit ihrem akrobatischen Können am Trapez.
Frau Ziob, Kathrin Gabriele
Herr Schindler-Schulze, Stefan

Mit freundlicher Unterstützung:

Logo Sparkase Essen
Schriftzug: Stadtwerke Essen, wir sind zuhause
Ankündigung der Kickoff Veranstaltung
Frau Ziob, Kathrin Gabriele
Herr Schindler-Schulze, Stefan
© 2024 Stadt Essen